Programm des digitalen Salons 2023 steht fest!

In dem Digitalen Salon sollen themenbezogen interprofessionelle Diskurse und Austausch initiiert werden. In diesem Jahr sollen vier Thesen von der Drei-Länder Tagung vom Verein zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufe (Mai 2022) an der Fachhochschule Bern vertieft diskutiert werden.

Jeweils im letzten Monat eines jeden Quartals findet immer am Donnerstag von 17:30 bis 18:30 Uhr ein Digitaler Salon statt. Es steht Netzwerkmitgliedern und Interessierten offen.

Den Anfang in diesem Jahr macht Dr. Beat Sottas, der am 30.03. die These „Der Gesundheitsmarkt braucht Fachpersonen mit hoch spezialisierten Fach- und sozial-kommunikativen Kompetenzen. Daher sind berufliche Identitäten und „Professionsgehabe“ hinderlich.“ diskutiert.

Ein Kommentar zu “Programm des digitalen Salons 2023 steht fest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: